Glutenfreie türkische Mini Pizzas

Glutenfreie türkische Mini Pizzas

Heute habe ich für euch mein Rezept für kleine türkische glutenfreie Mini Pizzas. Sie sind der Hit auf jeder Feier.

Den Beitrag auf das Rezept in der Facbeookgruppe Zöliakie Austausch findet ihr hier.

Herzlichen Glückwunsch auch für über 25.000 Zölis in der Gruppe. Ich freue mich dabei zu sein. #wirsindviele

Glutenfreie türkische Mini Pizzas

Die Mengen ergeben ca. 3 Bleche an Mini Pizzen. Ihr könnt den Belag nach euren Wünschen wählen.
Gericht: Hauptspeisen
Land & Region: Türkisch

Zutaten

Für den Teig

  • 1 Kilo Mehl - Schär Mix B
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 900 ml lauwarmes Wasser
  • 8 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Xanthan

Für die Sauce

  • 1 Dose geschälte Tomaten zerkleinert
  • 1 Stück große Knoblauchzehe alternativ 2 kleine Knoblauchzehen
  • Salz
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Oregano
  • Basilikum
  • Pfeffer
  • Thymian

Ideen für den Belag

  • Garnelen
  • Champignons
  • Grüne Oliven
  • Schwarze Oliven
  • Knoblauchwurst
  • Datteltomaten
  • Mozzarella Käse

Anleitungen

  • Wasser,frische Hefe und Zucker in einer Schüssel gut vermischen und 10 bis 15 Minuten zu gedeckt bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  • Danach nacheinander die restlichen Zutaten dazugeben und gut kneten lassen.
  • Zugedeckt an einem warmen Ort eine Stunde ruhen lassen. Der Teig wächst dann.
  • Mit Zutaten nach Wunsch und Geschmack belegen
  • Im vorgeheizten Backofen Unter/Oberhitze bei 220 grad goldbraun backen.

Notizen

Wenn der Teig zu feucht ist einfach noch ein wenig mehr kneten. Das Mehl muss erst alles aufsaugen an Flüssigkeit und Hefeteig muss schon etwas länger geknetet werden.
Das Formen der kleinen runden Teige erfordert Übung, Übung und Übung ..... aber es lohnt sich


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating