Auberginen gefüllt mit Hackfleisch

Auberginen gefüllt mit Hackfleisch

Als erstes Rezept im Jahr 2020 habe ich für euch ein leckeres glutenfreies Hauptgericht mit Auberginen.

Mit Fleisch gefüllte Auberginen

Auberginen werden mit Fleichgefüllt und dann gebacken. Dazu gibt es Reis.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Mediterran
Autor: Suna

Zutaten

Füllung

  • 400 Gramm Hackfleisch
  • 3-4 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück grüner Spitzpaprika
  • 1 Stück roter Spitzpaprika
  • 1-2 Esslöffel Paprikamark
  • 4-5 Stück dicke Auberginen
  • 100 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Roter Paprikapulver
  • Oregano
  • Basilikum
  • Thymian
  • Etwas frische Petersilie

Sauce

  • 200 ml heißes Wasser
  • 1-2 Esslöffel Tomaten- oder Paprikamark mischen

Beilage

  • Reis je nach Geschmack

Anleitungen

  • Auberginen waschen von oben bis nach unten in Streifen schneiden,in der Mitte durchschneiden.
  • Innerer Auberginen ausgraben für 30 minuten ins Salzwasser legen.
    Danach trocken Tupfen in einer Pfanne mit Öl von allen Seiten braten.
  • Das Fleisch sehr klein schneiden in einem Schnellkochtopf mit etwas Wasser kochen.
  • Fleisch und die restlichen Zutaten in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.
  • Das Wasser dazufügen 10 Minuten kochen.
  • Die Auberginen mit dem Fleisch füllen,in eine Auflaufform legen mit Tomatenscheiben belegen.
  • Die Soße vorsichtig in die Form füllen mit Backpapier bedecken und ins vorgeheizte Backofen (210°) für ca 15-20 Minuten schieben.
  • Reis kochen und anrichten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating