Glutenfreie Lahmacun mit Hackfleisch

Glutenfreie Lahmacun mit Hackfleisch

Diesmal habe ich für euch einen Klassiker zubereitet. Lahmacun mit einer Hackfleischsauce.

Den Beitrag mit Kommentaren und Tipps findet ihr hier in der Facebookgruppe „Zöliakie Austausch“.

Glutenfreie Lahmacun mit Hackfleisch

Gericht: Hauptspeisen
Land & Region: Türkisch

Zutaten

Teig

  • 900 Gramm Mehl - Schär Mix B
  • 2 Kaffelöffel Salz
  • 1 Kaffeelöffel Zucker
  • 1 Kaffeelöffel Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Xanthan
  • 600 ml lauwarmes Wasser

Hackfleischsauce

  • 200 Gramm Hackfleisch
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 3-4 Esslöffel Tomaten und Paprikamark
  • 2 Stück rote Spitzpaprika
  • 2 Stück grüne Spitzpaprika
  • 100 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rotes Paprikapulver
  • Oregano
  • Basilikum
  • Frische Petersilie

Anleitungen

Teig

  • Alle Zutaten für den Teig zu einem Teig verarbeiten und zugedeckt ca. 40 Minuten ruhen lassen.

Hackfleischsauce

  • Alle Zutaten für den Belag zerkleinern und mischen.
  • Ich habe die Teiglinge in einer Tefal Pfanne gemacht mit bedecktem Deckel.
  • Erst den Teig in die Pfanne legen, danach die Hackfleischsoße verteilen,und dann erst den Herd einschalten.

Notizen



5 thoughts on “Glutenfreie Lahmacun mit Hackfleisch”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating